DEIN GESUNDHEITS-STUDIUM

Was ist Gesundheits- und Krankenpflege?

Die Gesundheits- und Krankenpflege umfasst die professionelle Pflege von Menschen aller Altersstufen, Bevölkerungs- und gesellschaftlichen Gruppen.
Klingt trocken und theoretisch, ist es aber überhaupt nicht. In der Gesundheits- und Krankenpflege bist du Teil der größten Berufsgruppe im Gesundheitswesen, immer direkt am Menschen und vernetzt mit allen anderen im Gesundheitswesen. Vielseitiger gehts fast nicht! Herausfordernd ist es, aber dafür abwechslungsreich und  zukunftssicher.
❤️
Deswegen Gesundheits- und Krankenpflege.
DEIN GESUNDHEITS-STUDIUM

Die wichtigsten Infos zur Gesundheits- und Krankenpflege zusammen­gefasst 👉

Alles, was du zu Studium und Beruf Gesundheits- und Krankenpflege wissen solltest.

Deine Aufgaben

  • Verantwortung für pflegerische Aufgaben, deren Koordination und Dokumentation
  • Planung der Pflege und Erstellen von Pflegediagnosen
  • pflegerische Tätigkeiten wie Blutentnahme, Medikamentengabe und Infusionen nach ärztlicher Anordnung
  • Vorbereitung von Patient*innen für Untersuchungen oder Operationen
  • Beratung und Information von Patient*innen und deren Angehörigen
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Gesundheitsberufen
  • Anleitung von Studierenden und Auszubildenden anderer Pflegeberufe

Deine Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen:

  • allgemeine Universitätsreife oder
  • Berufsreifeprüfung oder
  • Studienberechtigungsprüfung oder
  • relevante einschlägige berufliche Qualifikation (Studieren ohne Matura)

persönliche Voraussetzungen:

  • Freude am Arbeiten mit und für Menschen
  • Interesse an pflegerischen und medizinischen Themen
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • keine Altersgrenze!

Deine Ausbildung

  • Bachelor-Studium Gesundheits- und Krankenpflege
  • Akademischer Abschluss als Bachelor of Science in Health Studies (BSc.) UND Berufsbefähigung für sofortigen Berufseinstieg
  • 5 regionale Studienstandorte in OÖ: Linz, Ried, Steyr, Vöcklabruck, Wels
  • 6 Semester, Vollzeit
  • 2.200 Stunden Theorie und 2.300 Stunden Praxis, Berufspraktika in jedem Semester in unterschiedlichen Einrichtungen, Auslandspraktikum möglich
Mehr Infos

Deine Arbeitszeiten

  • sehr, sehr flexibel und vom Bereich abhängig
  • unterschiedliche Dienste (Früh-, Spät-, Nacht-) auf den Krankenhausstationen
  • (meist) geregelte Arbeitszeiten z. B. in Ambulanzen oder Ordinationen
  • Dienste an den Wochenenden ermöglichen freie Tage während der Woche
  • Beschäftigungsausmaß kann variieren und somit deinen Bedürfnissen angepasst werden.

Deine Weiterbildungsmöglichkeiten

  • In kaum einem anderen Gesundheitsberuf gibt es so viele Weiterbildungsmöglichkeiten wie in der Pflege
  • div. Weiterbildungen und Vertiefungen (Diabetesberatung, Gesundheitsvorsorge, Hauskrankenpflege, etc.
  • akademische Hochschullehrgänge und Spezialisierungen (Kinder- und Jugendlichenpflege, Psychiatrische Pflege, OP-Pflege etc.)
  • Weiterstudieren (auch berufsbegleitend) in Master- und Doktoratsstudiengängen im In- und Ausland
  • Lehrtätigkeit (z.B an einer FH)
  • Führung (Stationsleitung, Pflegedirektion)

Mehr Infos

Dein Gehalt

  • Einstiegsgehalt (Stand Jän. 2022) Euro 3.047,90 brutto
  • + Sonn-/Feiertags- und Nachtdienstzulagen – dann ca. Euro 3.300,– bis 3.400,– brutto
  • zuzüglich Zulagen abhängig vom Tätigkeitsfeld

Deine Förderungen

  • Stipendien und Beihilfen (Studienbeihilfe, Selbsterhalterstipendium)
  • Stiftung
  • oö. Pflegestipendium

Mehr Infos

Klingt spannend?
Ist es auch! Bewirb dich gleich und starte dein Bachelor-Studium Gesundheits- und Krankenpflege an der FH Gesundheitsberufe OÖ.

Bild eines Arztes mit Maske
Bild einer Ärztin die lächelt

Du solltest Gesundheits- und Krankenpfleger*in werden, weil…

10 gute Gründe, warum auch du dich bewerben solltest.
#1
…du deine fachliche Expertise anwenden und zusätzlich mit Menschen arbeiten möchtest
#2
…dir der empathische Umgang mit Menschen ein Anliegen ist
#3
…du einen sinnvollen Beitrag für die Lebensqualität deiner Patient*innen leisten möchtest
#4
…du Interesse an medizinischen Belangen hast
#5
…du neben der Versorgung der Klient*innen auch Interesse für Organisationsaufgaben hast
#6
…du einen zukunfts- und krisensicheren Job möchtest
#7
…dir ein guter Verdienst und ein geregeltes Einkommen wichtig sind
#8
…du von flexiblen Arbeitszeiten profitieren möchtest
#9
…du den Erfolg deiner täglichen Arbeit vor Augen haben möchtest
#10
…du dich in einem Fachgebiet spezialisieren möchtest
Studierendenstimmen
"Aufgrund einer persönlichen Erfahrung wollte ich Menschen bei ihren Bedürfnissen professionell unterstützen und für sie da sein."
Florian König
Student im 2. Semester
Studierendenstimmen
"Das ganze Berufsbild ist attraktiv gestaltet und ist für mich eine Erfüllung und Begeisterung, die ich nicht mehr missen möchte."
Johanna Dicketmüller
Studentin im 4. Semester
Studierendenstimmen
"Das Studium bietet ein großes Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten."
Lukas Kloiber
Student im 2. Semester
Previous
Next